Travel Blogs

January 12, 2017

In meine Stadt reise ich als Tourist

Tehren ist seit circa 230 Jahrendie Hauptstadt Irans. Deswegen befindet sich hierviele historische und archäologische Sehenwürdigkeiten. Man braucht viele Jahre um alle sehen zu können. Ich überlegte mir, wenn ich als Tourist nur ein Tag hier verbringen würde, welche davon mir wichtig sind, sie zu besichtigen. Ich begann mein Tour um 8:00Uhr morgens mit U-Bahn. Ich besuchte zu erst das National Museum,weil man hier durch die Geschichte wandern kann. Ich verbracht dort 3 Stunden, die aber nicht genug sind, alles aufmerksam zu besichtigen. Doch damals wollte ich meinen Tag nicht hier verbringen und deshalb verließ ich es um 11:30 Uhr und ging zu Fuß ins Juwelen Museum. Dort sind Gegenstädeausgestellt, die nicht nur durch ihre Kosten sondern auch durch ihre Geschichte berühmt wurden.Nach dem Mittagessen in einem bekannten Restaurant im Basar und einem kleinen Spaziergang, machte ich mich auf den Weg zum ältesten Palast der Stadt, dem Golestan Palast. Er wurde von der Safawid-Dynastie, als eine Residenz des Königs und von den folgenden Dynastien erweitert.Gegen 5:00 Uhr fuhr ich nach Darband zum Essen, wo ich die gebirgige Atmosphäre und persisches Essen genoss.

wida

About wida

  •  

Leave a Comment