Travel Blogs

January 16, 2017

Visa verlängern

Ich entschied mich dazu mein Visum in Isfahan zu verlängern, da dies meist nur in größeren Städten möglich ist. Wie auch in anderen Städten muss man dafür zur Tourismus Polizeistation. Das Visa wird nur verlängert, wenn es kurz davor ist auszulaufen – wenn du es allerdings vorher Verlängern musst, sage einfach, dass du in eine Gegend fährst, in der du es nicht verlängern kannst; in die Wüste zum Beispiel. Generell wurde ich keinen lokalen Freund zur Hilfe als Übersetzer mitnehmen und einfach den dummen Touristen spielen. Die Locals und Beamten sind sehr hilfsbereit, wenn du desorientiert und hilflos genug aussieht. Auf diese Art konnte ich die meisten Schlangen vermeiden und wenn du das Gefühl hast, dass sie dich zu lange warten lassen, klopfe einfach an die Türen und Fenster um auf dich aufmerksam zu machen. Ein paar Worte in Farsi oder das Erwähnen des berühmtesten Fußball Clubs/Spieler hilft dir die Sympathie der Beamten zu gewinnen – es kommt dabei natürlich immer auf den Officer an. Man wird zu mehr als 6 verschiedenen Schaltern geschickt, um verschiedene Dokumente und Unterschriften einzusammeln sowie auch zu einer Bank bei der du eine Gebühr von etwa 10€ zahlen musst. Die ganze Aktion kann sich schon eine Weile hinziehen und ich würde zur Sicherheit einen halbe Tag dafür einplanen. Denke dran, dass es irgendwann eine Mittagspause geben wird und dass du dein Handy nicht mit in das Gebäude nehmen darfst – also schreibe dir alle notwendigen Informationen, wie die Adresse deines Hotels auf ein Blatt Papier. Man braucht 2 Passfotos, Kopien vom Reisepass und dem Eingangsvisa sowie den Reisepass an sich.

m.oscar

About m.oscar

  •  

Leave a Comment