Iran im Überblick

Irans natürliche Vielfalt in Landschaft, Kultur, archäologische Zentren und vieler anderer einzigartigen Dimensionen machen das Land zu einem der wichtigsten touristischen Destinationen in der Welt.

Iran im Überblick

Lage: Asien, Grenzen mit Aserbaidschan, Irak, Türkei, Turkmenistan und anderen Asiatischen Ländern.

Fläche: 1,650,000 km2, dreimal die Fläche von Frankreich

Klima: Viele Regionen haben einen heißen, langen Sommer und kühle Winter - mit starken Kontrasten zwischen der zentralen Wüste, dem nordwestlichen und östlichen Gebieten.

Bevölkerung: 80 Millionen, mehr als 70% leben in Städten und urbanen Gebieten..

Regierungsform: Eine Theokratie mit absoluten Oberhaupt, eine Versammlung theologischer Experten, einem Rat der Guardians und einem gewählten Parlament und Präsident.

Hauptstadt: Tehran (mehr als 12 Millionen Einwohner).

Wichtigste Städte: Mashhad, Isfahan, Shiraz, Tabriz, Ahvaz, Hamedan.

Sprache: Farsi (Persisch, indoarische Sprache)

Race: Aryans

Religion: hauptsächlich schiitische Muslime mit einer kleinen sunnitischen Minderheit sowie Zoroastrier, Christen und Juden

Währung: Rial IRR (10 Rials =1 Tumans)

Internationale Telefonvorwahl: +98

Fest- & Feiertage: 11. Februar, 20. März bis 1. April (Norouz-Persian Sylvester), 4. und 5. Juni. Weitere muslimische Feiertage sind im Mondkalender zu finden.

Islamische Republik Iran
جمهوری اسلامی ایران
Jomhuri-ye Eslāmi-ye Irān
Flag Emblem
Motto: 
"استقلال، آزادی، جمهوری اسلامی"
"Esteqlāl, Āzādi, Jomhuri-ye Eslāmi"
"Independence, freedom, the Islamic Republic"
(de facto)[1]
Anthem: مهر خاوران
Mehr-e Xāvarān
"The Eastern Sun"
Hauptstadt
Und größte Stadt
Tehran
35°41′N 51°25′E / 35.683°N 51.417°E / 35.683; 51.417
Contact us



Connecting...
created by TelegramWordpress.com